Am 21.05.2016 wurden wir um 00:50 Uhr von Florian Schwechat zu einem Wohnungsbrand mit einer eingeschlossenen Person Alarmiert. Des Weiteren wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Schwechat mitalarmiert. Nach dem Eintreffen am Einsatzort erkundetet HBI Bradengeyer die Lage.

        

   

Es wurde unter Atemschutz die Türe geöffnet und die Person gerettet und dem Roten Kreuz übergeben. Ein weiter Atemschutztrupp löschte den Brand ab während ein dritter Atemschutztrupp in Reserve stand.
Nach diversen Arbeiten unter Atemschutz konnte um 01:45 Uhr Brandaus gemeldet werden.

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei:
Feuerwehr Schwechat
Kripo Schwechat
Rotes Kreuz Schwechat